Praxisteam

Tierärztin Dr. med. vet. Christin Veit

  • Studium der Veterinärmedizin an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, Approbation 2009
  • Doktorarbeit am Translationszentrum für Regenerative Medizin in Leipzig, Promotion 2011
  • Assistenztierärztin in der Kleintierklinik Magdeburg, 2011 bis 2013
  • Weiterbildung zur Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere, seit 2011

Tierarzt Nick Veit

  • Studium der Veterinärmedizin mit Approbation 2009 an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Tierernährung, Ernährungsschäden und Diätetik der Universität Leipzig, 2009 bis 2010
  • Tätigkeit als angestellter Tierarzt in mehreren Tierarztpraxen mit Schwerpunkt auf die Behandlung von Nutztieren, Pferden und Kleintieren in Sachsen-Anhalt und Sachsen, 2010 bis 2013
  • berufsbegleitende 3-jährige Weiterbildung an der Akademie für tierärztliche Fortbildung mit dem Prüfungs-Zertifikat „Zusatzbezeichnung Akupunktur“, 2010 bis 2013
  • Fortbildungen auf dem Gebiet der Naturheilverfahren mit Schwerpunkt Neuraltherapie, 2011 bis 2013
  • Fachwissen nach §7 (2) der Schweinehaltungshygieneverordnung, seit 2013
  • Weiterbildungsermächtigung zur Zusatzbezeichnung Akupunktur, seit 2014

Mitgliedschaften

  • GGTM... Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin
  • TVT...Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz
  • ATF...Akademie für Tierärztliche Fortbildung
  • BPT...Bundesverband praktizierender Tierärzte
  • IGFP...Internationale Gesellschaft zur Funktionsverbesserung der Pferdezähne e.V.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Akupunktur als begleitende Schmerztherapie bei OCD
im Schultergelenk des Hundes

Ein Fallbeispiel aus der Praxis

Zusammenfassung
Eine 16 Monate alte Dalmatiner-Mischlingshündin zeigt seit Monaten eine mittelgradige Stützbeinlahmheit der linken Vordergliedmaße aufgrund einer Osteochondrosis dissecans im linken Schultergelenk. Um den Schmerz bis zum Zeitpunkt des chirurgischen Debridements via Arthroskopie und während der Rekonvaleszenz zu reduzieren, wurde eine Nadel-Akupunktur über 20–30 Minuten durchgeführt. Nach 5 Behandlungen und noch vor der chirurgischen Versorgung verschwindet die Lahmheit fast vollständig. Die Hündin zeigt nach langen Ruhephasen oder starker Belastung nur noch selten eine kurzzeitige, kaum sichtbare Stützbeinlahmheit. Mit Akupunktur kann eine durch OCD im Schultergelenk verursachte Lahmheit beim Hund erfolgreich gelindert werden. Akupunktur stellt damit eine geeignete prä- und postoperative Begleittherapie bei OCD im Schultergelenk des Hundes dar.

Sonntag Verlag | Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2013; 27: 1–3 Veit, Akupunktur als begleitende Schmerztherapie bei OCD im Schultergelenk des Hundes

Der vollständige Artikel ist online zu finden unter
http://dx.doi.org/10.1055/s-0032-1328406



Pferde und Nutztiere

Für Terminvereinbarungen rufen Sie bitte an den Wochentagen zwischen
7:30 und 19:30 an.

Kleintiersprechstunde

Mo9 – 11 Uhr und 16 - 18 Uhr
Di9 – 11 Uhr
Mi9 – 11 Uhr
Do9 – 11 Uhr
Fr16 – 18 Uhr
Sa10 – 12 Uhr

und nach Vereinbarung.
Wir versorgen Ihr Tier gern auch im Hausbesuch.

Kontakt

Hauptstraße 43
02899 Schönau-Berzdorf

Telefon:035874-498761
Telefax:035874-498762
Mobil:0172-37 644 53

info@tierarztpraxis-veit.de